• Header
  • Saftiger Zitronenkuchen
  • Scrapbook Fairytale
  • Stylisches Armband
  • Smoothies
  • Smash Paket
  • Frühlings Deko Kranz
  • Mini Album
  • Planer Printables
1 2 3 4 5 6 7 8 9
css slideshow by WOWSlider.com v8.2

Aus alt mach neu : Kurzes Shirt

Wer kennt das nicht, man kauft sich ein Oberteil zieht es ein-zwei mal an und dann nie wieder! Dann ist es zu schade es wegzuschmeißen, denn es sieht aus wie neu also landet es ganz weit hinten im Schrank bis man es dann irgendwann zufällig wider entdeckt. Da mir das so oder so ähnlich öfter passiert, habe ich mich entschieden in Zukunft das beste daraus zu machen und der Kleidung die ich nicht mehr gerne trage wieder neues Leben einzuhauchen :) Und siehe da schon habe ich dieses Oberteil ein paar mal wieder angezogen :D  Und das ganz ohne Nähen! So schont man die Umwelt und spart auch noch was dabei!

Dafür braucht ihr ein T-Shirt oder so ein ähnliches Top wie ich es auf den Bildern zeige. Wichtig ist das es aus Jersey ist. Oder einem anderen Stoff der nach einem Schnitt nicht aufgeht oder fusselt.
Jetzt wird das Shirt gebügelt und gerade auf einen ebenen Untergrund gelegt, zum Beispiel auf einen Tisch oder auf den Boden. Dann schneidet ihr es genau so zu wie es auf dem Bild oben gezeigt ist. Die Länge entscheidet ihr am besten selbst, das hängt ganz davon ab, ob es auf der Taille enden soll wie bei mir, oder länger bleiben soll. Zieht einfach das Shirt bevor ihr das zuschneidet an und markiert mit zwei Sicherheitsnadeln an den Seiten wo es enden soll. Beim Schneiden lässt ihr am besten etwas Platz bis zu den Markierungen, so bleibt es so lang wie gewünscht nach dem die Ränder sich beim Anziehen und zuknoten reingedreht haben.



Und in Zukunft gibt es von mir öfter Posts zu dem Thema "aus alt mach neu", also bis zum nächsten Mal!

Viel Spaß beim Schnipseln!
Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse ein Kommentar ♥ Ich freue mich!