• Header
  • Saftiger Zitronenkuchen
  • Scrapbook Fairytale
  • Stylisches Armband
  • Smoothies
  • Smash Paket
  • Frühlings Deko Kranz
  • Mini Album
  • Planer Printables
1 2 3 4 5 6 7 8 9
css slideshow by WOWSlider.com v8.2

Spekulatius Bäumchen

Hallo ihr Lieben :) Irgendwie hat es mich dieses Jahr gepackt unbedingt essbare Weihnachtsbäume zu machen, hach langem überlegen aus was die sein sollen habe ich mich für Spekulatius entschieden. So hat man auch gleich weihnachtlichen Geschmack drin ;) Und da das wirklich geklappt hat wie ich es mir vorgestellt hatte und auch wirklich super gut schmeckt, teile ich heute mein Rezept mit euch. Übrigens sind die Bäumchen auch super als kleines Weihnachtsgeschenk geeignet, dazu einfach in durchsichtige Geschenkfolie verpacken!



Dafür brauchst du:

300g Spekulatius
100g weiche Butter
1 kleine Dose gezuckerte Kondensmilch (90g/69ml)

Zuckerguss:

50g Puderzucker und etwas ausgedrückten Zitronensaft
grüne Lebensmittelfarbe

Mantel:

100g Gemahlene Mandeln
grüne Lebensmittelfarbe



Die Spekulatius in einem Smoothie Maker zerbröseln. Oder in eine Tüte legen und mit einem Nudelholz drüberfahren bis die Spekulatius ganz fein zerbröselt sind.
Die weiche Butter mit der Kondensmilch dazugeben und gut verkneten. (Auch wenn der Teig in der Schüssel noch etwas trocken wirkt ist es gut so, denn wenn man die Masse anfängt zusammenzudrücken wird die viel weicher und nasser).
So jetzt werden aus dem Teig die Bäumchen geformt. Dazu eine Handvoll Teig nehmen und mit den Händen gut zusammendrücken, dann zu einer Kegel ähnlichen Form formen. Bäumchen erstmal in den Kühlschrank stellen.


Den Puderzucker mit etwas Zitronensaft anmischen und mit grüner Lebensmittelfarbe färben. Dabei beachten dass der Guss nicht zu flüssig wird.

Die Mandeln mit der Lebensmittelfarbe grün färben. Für ganz grüne Bäumchen mehr Farbe dazu geben und gut mischen bis alles grün ist. Und für die Bäumchen mit leichten weißen Akzenten (beim ersten Foto, ganz rechts) weniger Farbe nehmen und nur solange mischen bis ein Teil der Nüsse grün gefärbt ist.

Jetzt die Bäumchen erst in dem Zuckerguss und dann in den Nüssen wälzen bis die ganz bedeckt sind. Nach Wunsch kann jetzt dekoriert werden. Entweder mit verschiedenen bunten Streuseln aus dem Supermarkt, dann einfach mit etwas Zuckerguss nachhelfen wenn die nicht dran bleiben. 
Oder ihr dekoriert so wie ich mit Marshmallows, dafür einfach immer eins in ganz kleine Stücke schneiden und mit verschiedener Lebensmittelfarbe färben. Die bleiben auch ohne Zuckerguss kleben ;) Meine roten Sterne sind auch aus Marshmallows :D

Ich wünsche euch viel Spaß in der Küche und schöne Weihnachtstage!
Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse ein Kommentar ♥ Ich freue mich!