• Header
  • Saftiger Zitronenkuchen
  • Scrapbook Fairytale
  • Stylisches Armband
  • Smoothies
  • Smash Paket
  • Frühlings Deko Kranz
  • Mini Album
  • Planer Printables
1 2 3 4 5 6 7 8 9
css slideshow by WOWSlider.com v8.2

Halskette mit Troddel

Hallo, heute zeige ich euch wie ihr ganz einfach eine schöne Kette mit einer Troddel machen könnt. Dafür werden nicht viele Materialien benötigt, die Farbe der Kette kann man natürlich frei wählen, egal ob gold, silber oder wie hier bei mir bronze  so oder so die Kette wird schön :)
(Leider sind meine Fotos heute nicht so gut, irgendetwas stimmt gerade mit meiner Kamera nicht, da ich euch aber die Idee hier nicht vorenthalten will habe ich mich entschieden die Fotos doch zu verwenden).


Dafür braucht ihr eine Kette , die länge je nach dem wie lang man die Kette haben will, ich lege sie mir immer um den Hals und schau wo sie enden soll, erst dann knipse ich sie mit einer Schmuckzange ab.
Dann noch einen Ösenstift, eine Perlenkappe und Häkelgarn, hier ist die Länge davon abhängig wie breit eure Troddel sein soll. Ich habe einfach solang gewickelt bis es die Dicke erreicht hat die ich mir vorgestellt habe.
Sonst noch ein Stück Karton oder Pappe, Schere und Schmuckzangen.

Schritt 1. Ein Stück Karton oder Pappe zuschneiden, ca. 6 cm breit und die Läge so abmessen wie lang ihr die Troddel haben wollt.


Schritt 2. Den Häkelgarn solange um das Stück Karton wickeln bis die gewünschte dicke erreicht ist.


Schritt 3. Mit einem Stück Garn jetzt an einer Seite den gewickelten Häkelgarn zusammenbinden, den davon überstehenden Garn gleich abschneiden. Dann auf der anderen Seite durchschneiden und den Karton weglegen. Damit dieser Schritt leicht fällt einfach den Karton etwas biegen, so kommt ihr gut unter den gespannten Garn.



Schritt 4. Jetzt hacken wir den Ösenstift an den Garn mit dem die Troddel zusammengebunden ist und drücken den mit einer Schmuckzange fest, damit er nicht mehr rausspringen kann.


Schritt 5. Die Perlenkappe auf den Ösenstift stecken, den Stift ca. einen Zentimeter über der Kappe abknipsen und mit einer Rundzange zu einer Öse biegen.


Schritt 6. Die Troddel jetzt mit einer großen Schere in Form schneiden.


Schritt 7. An einem Ende der Kette das letzte Kettenglied aufbiegen, die Troddel einfädeln und wieder zu biegen. Dann an dem anderen Ende der Kette das Kettenglied aufbiegen und an der Kette ca. 6 cm über der Troddel fest machen.
Kleiner Tipp: Die Kettenglieder sollte man immer genauso wie auch Binde- und Biegeringe auf die Seiten hin auseinander biegen, nie einfach von einander weg sonst gehen die schnell kaputt, oder lassen sich nicht so ordentlich wieder zusammen biegen.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Gestalten!
Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse ein Kommentar ♥ Ich freue mich!